RECRUITER FAQ

Haben Sie noch Fragen?

Was ist der Jobcode?

Der Jobcode ermöglicht ein schnelles und vielseitiges Screening von Kandidaten über ein zeitversetztes, videobasiertes Vorstellungsgespräch. Das Interview wird über die metru-Website erstellt und kann als Link, QR- oder Zahlencode über alle Recruiting-Kanäle geteilt werden. Zum Beispiel in einer Stellenanzeige.
Kandidaten starten das Interview über die metru-App oder im Web und beantworten Ihre Fragen."

Welche Vorteile bietet der Jobcode?

Mit dem Jobcode screenen Sie Ihre Bewerber effektiver und erreichen so eine bessere Vorauswahl. Zudem kommt im Video-Interview die Persönlichkeit der Kandidaten zur Geltung. Stärker, als es die reine Textbewerbung je darstellen könnte. Mit Hilfe von Jobcode werden die Soft Skills und der Cultural Fit des Kandidaten sofort sichtbar. Passen die Werte des Bewerbers zu denen der Unternehmenskultur? Passen Unternehmen und Bewerber zusammen? Mit dem Jobcode können Sie außerdem Kosten reduzieren, Zeit sparen und die Qualität der zum Vorstellungsgespräch eingeladenen Kandidaten erhöhen. Fehlentscheidungen werden dadurch reduziert.

Jobcode schafft Chancengleichheit durch das strukturierte videobasierte Interview. Denn jeder Kandidat erhält die gleichen Fragen auf die gleiche Art und Weise.
Wenn mehrere Recruiter an der Auswahl beteiligt sind, ist die Subjektivität bei der Bewertung der Kandidaten ausgeschlossen. Die Vergleichbarkeit der Kandidaten wird hergestellt. Und im Team kann die richtige Personalentscheidung getroffen werden.

Wie erstelle ich einen Jobcode?

Das Anlegen eines Jobcodes kann im Bereich Inaktive Produkte über die Jobverwaltung gestartet werden. Unter "Aktionen" wird die Jobcode-Maske aufgerufen und das Interview wird angelegt. Sie können 1-10 Interviewfragen angeben. Alternativ können Sie die Fragen auch als Video hochladen oder direkt über die metru Recruit App aufzeichnen. Nachdem alle Informationen eingegeben wurden, kann das Interview auf Fehler geprüft und anschließend hochgeladen werden. Anschließend können Sie den Jobcode veröffentlichen und ein Link, QR und 4-stelliger Zahlencode stehen zur Verfügung.

Text- oder Videofrage? Was soll ich verwenden?

Wir empfehlen den Einsatz von Videofragen. Sie zeigen, wer hinter der Stellenanzeige steht, hinter dem Unternehmen und welche Kultur das Unternehmen lebt. Die Video-Fragen stärken Ihr Employer Branding. Der Kandidat bekommt das Gefühl, authentisch interviewt zu werden und wird sich freuen, Ihre Fragen zu beantworten.

Die Interviewfrage wird zunächst als Textfrage definiert. Jede Frage kann bis zu 200 Zeichen lang sein. Die Videos werden vom Unternehmen frei gestaltet und mit der metru Recruit App aufgezeichnet oder auf der Website hochgeladen. Wir empfehlen eine Aufnahmezeit von 20 bis 30 Sekunden pro Frage.

Kann ich einen Jobcode später wiederverwenden?

Nach Ablauf der Laufzeit eines Jobcodes ist es möglich, diesen zu reaktivieren und wieder zu verwenden. Es ist zu beachten, dass 2 Monate nach Ablauf des Jobcodes die Kandidaten, Interviews und Videofragen entfernt werden.

Wie viele Fragen kann ich für das Interview definieren?

Ein Jobcode enthält mindestens 1 und maximal 10 Fragen. Bei Bedarf sind weitere Fragen möglich. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bewerber mit Hilfe eines Onboarding-Videos zu begrüßen, sich kurz vorzustellen und so für einen angenehmen Start in das Videointerview zu sorgen.

Kann ich die Interviewfragen ändern?

Die Interviewfragen können jederzeit geändert und angepasst werden. Es ist zu beachten, dass nach der Anpassung alle nachfolgenden Interviews auf Basis der geänderten Fragen durchgeführt werden.

Wie erstelle ich eine Videofrage?

Über die metru Recruit App kann eine Videofrage direkt per Smartphone aufgenommen und hochgeladen werden. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Videos über die Website hochzuladen.
Alternativ können auch Produktionsteams für die Produktion eingesetzt werden. Hier beraten wir Sie bei Bedarf gerne. Wir empfehlen jedoch aus Gründen der Authentizität eine eigenständige Produktion.

Was muss ich beim Erstellen beachten?

Ein wichtiger Punkt bei der Videoaufnahme ist die Ausrichtung der Smartphone-Kamera. Unsere Empfehlung ist, das Stativ gleich mitzubestellen. Schauen Sie direkt in die Kamera. Nicht einfach nach oben oder unten. Machen Sie sich keine Gedanken über das Antippen der Rec-Taste beim Starten und Beenden der Aufnahme. Diese können nach der Aufnahme einfach weggeschnitten werden. Das richtige Videolicht sorgt für klare Bilder. Gegen die Sonne zu filmen, ist keine gute Idee. Das Smartphone steuert die Belichtung in der Regel automatisch. Nutzen Sie das Tageslicht und das Fenster als Lichtquelle. Abends sieht das Kunstlicht eher schlecht aus.

Gibt es einen ruhigen und aufgeräumten Hintergrund? Wählen Sie lieber keinen weißen Hintergrund. Denn die Kamera versucht, sich an den hellsten Stellen zu orientieren.
Bei einem weißen Hintergrund führt dies zu einer Abdunklung des Bildes im Bild.

Ein wichtiger Punkt bei Videoaufnahmen ist die Kleidung. Kleiden Sie sich entsprechend Ihrer Position, entsprechend der Unternehmenskultur.
Kleiden Sie sich so, wie Sie zu einem Vorstellungsgespräch erscheinen würden. Tragen Sie am besten keine Logos oder Aufschriften auf Ihrer Kleidung. Der Betrachter bekommt durch die Abbildungen und Schriften zu viel von Ihnen mit.

Eine Videonachbearbeitung ist durch Trimmen möglich. Dabei werden der Anfang und das Ende des Videos abgeschnitten.
Die Tonqualität ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Videoaufnahme. Sorgen Sie für eine ruhige Umgebung. Unsere Empfehlung: Bestellen Sie das Ansteckmikro.

Weitere kleine Tipps für gute Videos: Bedanken Sie sich von Zeit zu Zeit für die Antwort, denn der Bewerber muss ja schon geantwortet haben.
Einige technische Tipps: Eine stabile Internetverbindung erleichtert die Durchführung des Videos. Und bitte immer im Querformat, da das Video später im Querformat zu sehen ist. Wenn der Flugmodus des Smartphones aktiviert ist, kann kein Anruf die Aufnahme stören.

Sie wollen ein hochwertiges Video in Bild und Ton produzieren?
Wir empfehlen den Kauf des ProPakets mit Stativ und Ansteckmikrofon.

Wie sieht der metru-Interviewprozess aus?

Je nachdem, wie Sie über das Thema kommuniziert haben, erhält der Kandidat entweder einen Link zum Starten des Interviews, einen QR-Code oder einen Zahlencode. Er startet das Interview über Web (ein Gerät mit Kamara), IOS oder Android. So beginnt er, die Aufnahmeposition einzustellen. Nun kann die Beantwortung der Fragen vorgenommen werden. Ähnlich wie bei einem echten Interview wird zuerst die Frage gestellt und dann beantwortet.
Je nachdem, wie viel Zeit und Wiederholung Sie dem Kandidaten gegeben haben, beantwortet er die Interviewfragen. Nachdem alle Fragen beantwortet wurden, schneidet die App die Fragen zusammen mit den Antworten und liefert Ihnen ein Gesamtvideo mit den relevanten Daten, die in Canditate Management verfügbar sind.

Wie lange sind die Video-Interviews verfügbar?

Die Video-Interviews werden auf unserem Server für den Zeitraum der Personalisierung plus 2 Monate gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Was ist mit Jobcode und Datenschutz?

Die Video-Interviews werden auf Servern gespeichert, die sich in Deutschland befinden. Alles sehr sicher und zuverlässig.
 Seit dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) in Kraft. Unser Video-Recruiting-Prozess ist vollständig konform mit der GDPR. Wir freuen uns darauf, alle Fragen zu diesem Thema zu beantworten.

Was ist ein Jobcode Pro?

Der Jobsode PRO unterstützt Sie durch eine KI optimal bei Ihrem Recruiting. Die KI analysiert die Sprache durch das Videointerview Effekte, Emotionen und Eigenschaften einer Person. Sie entschlüsselt Muster in der geschriebenen und gesprochenen Sprache, psychologische Rückschlüsse auf die kommunikativen und persönlichen Kompetenzen, sowie die erzeugte Wirkung von Sprache, sind möglich. Ein psychologisches Wirkungsprofil wird erstellt und unterstützt Sie optimal in Ihrem Recruiting-Prozess.

Wie funktioniert die KI?

Die menschliche Sprache wird entschlüsselt, indem psychologisch relevante Sprachmuster identifiziert und entziffert werden. Dabei werden die Sprachproben in kleinste Informationsmodule zerlegt und auf sprachliche und prosodische Auffälligkeiten überprüft. Diese Auffälligkeiten werden dann modular zu gültigen Aussagen des Sprechers zusammengefasst. Das Besondere ist das einzigartige Zusammenspiel von Linguistik, Psychologie und Datenanalyse.

Warum kann ich mich nicht bei der App anmelden?

Als Recruiter haben Sie nicht die Möglichkeit, sich bei der metru-App anzumelden. Diese App ist nur für die Kandidaten gedacht. Die richtige App für Recruiter ist die metru Recruit App.

Was ist der Unterschied zwischen metru Job Ad und anderen Stellenanzeigen?

Die metru Job Ad ergänzt die Stellenanzeige mit einer Firmenpräsentation, Stellenbeschreibung, Anforderungsprofil und der Beschreibung von Benefits mit der Möglichkeit des Jobvideos und den Elementen Logo, Fotos für die Firmengalerie und der optionalen Verknüpfung mit Jobcodes. Sie erhalten die maximale Leistung in einem Produkt.

Wie erstelle ich eine Job Ad?

Beim Erstellen der Job Ad fügen Sie zunächst allgemeine Informationen über die Stellenausschreibung hinzu. Sie definieren z. B. die Stellenbezeichnung, den erforderlichen Abschluss, die Höhe der Vergütung, die Karrierestufe und andere Merkmale der Stelle. Dann beschreiben Sie die Aufgaben, die der Kandidat ausführen wird, die gewünschten Qualifikationen und die Vorteile, die Sie dem Kandidaten bieten. Zusammen mit anderen Recruitern kann ein Team gebildet werden, das die Kandidaten bewertet. Das Logo, weitere interessante Fotos und auf Wunsch ein Jobvideo können hochgeladen werden. Auch ein Jobcode kann optional bestellt werden.

Wie wird mein Stellenangebot präsentiert?

Sie können verschiedene metru Produkte kaufen, einzeln oder in Kombination. Kaufen Sie metru Job Ad einzeln oder erweitert um Jobcode. Zusätzlich können Job Ad und Jobcode mit dem Jobvideo erweitert werden. In einer Vorschau haben Sie einen ersten Überblick über Ihr neu erstelltes Produkt.


Wie kann ich die Laufzeit der Stellenanzeige verlängern?

Sie können die Laufzeit der Stellenanzeige ganz einfach verlängern, indem Sie die gewünschte Anzahl an zusätzlichen Monaten kaufen. Das können 30 Tage, 3 Monate, 6 Monate oder ein Jahr sein. Sie können Job Ad auch als Flat kaufen.

Wie finden potenzielle Bewerber meine Stellenanzeige?

IIn einer Vorschau sind alle veröffentlichten Stellenausschreibungen zu sehen. Kandidaten können den QR-Code, den Sie in die Stellenanzeige integriert haben, mit ihrem Smartphone scannen. Sie werden sofort zu Ihrer Stellenanzeige weitergeleitet. Der Link zur Stellenanzeige kann auch geteilt oder an potenzielle Kandidaten verschickt werden.

Gibt es Möglichkeiten, meine Anzeige an einer besonders prominenten Stelle zu platzieren?

Die Premium-Platzierung "Highlight" bietet Ihnen ein höheres Ranking in der Darstellung der Stellenanzeigen. Um die Aufmerksamkeit innerhalb Ihres Employer Brandings zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen den Kauf der Premium-Platzierung "Highlight" für Ihr Unternehmen. Diese Text- und Logoanzeigen führen Kandidaten direkt zu Ihren Stellenanzeigen.

Das metru-Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte rufen Sie uns an: +49(0)16 882 36 84

Sie erreichen uns per E-Mail: office@metru.de

Ist es möglich, ein Video in meine Stellenanzeige zu integrieren?

Grundsätzlich, ja. Sie können ein Video integrieren.

Kann ich mehrere Stellenanzeigen gleichzeitig veröffentlichen?

Ja. Sie können so viele Stellenanzeigen, wie Sie möchten, gleichzeitig veröffentlichen.

Wie sieht die Stellenanzeige auf dem mobilen Browser aus?

Ihre Stellenanzeige wird an die veränderte Breite z. B. eines Tablets oder eines bestimmten Smartphones angepasst. Die Anzeigenbestandteile werden teilweise umgruppiert oder in der passenden Größe angezeigt.

Habe ich eine Vorschaumöglichkeit, um meine Job Ad zu sehen?

In der Vorschau haben Sie die Möglichkeit, die Job Ad zu betrachten, bevor es veröffentlicht wird. Sie können Ihre Eingaben überprüfen und ggf. korrigieren.

Was ist das metru Jobvideo?

Das metru Jobvideo ist eine videobasierte Stellenanzeige, die sehr einfach und bequem mit der metru Recruit App erstellt wird. Die App hilft Ihnen bei der Erstellung eines professionellen Jobvideos. In nur wenigen Minuten wird eine hochwertige und authentische Präsentation Ihres Unternehmens und der Stellenanzeige realisiert. Neu ist daher, das Medium Video bei der Suche nach den richtigen Kandidaten einzusetzen. Eine Stellenanzeige mit Video wird von den Kandidaten besser bewertet, weil sie sich ein besseres Bild von Ihrem Unternehmen machen können. Dies führt dazu, dass solche Stellenanzeigen eine wesentlich höhere Bewerberquote erhalten als herkömmliche textbasierte Stellenanzeigen.

Wie kann ich ein Jobvideo erstellen?

Zunächst laden Sie die metru Recruit App aus dem App oder Play Store herunter. In einer kurzen Vorbereitung legen Sie fest, welche Inhalte Sie vermitteln möchten. Nutzen Sie unsere vier Leitfragen oder greifen Sie auf Ihre Inhalte zu. Die Fragen und Antworten werden per Video über das Smartphone aufgezeichnet. Wir empfehlen die Verwendung von Jobvideo in Verbindung mit JobAD. Die Optimierung wird dann über die App fortgesetzt: Schneiden der Aufnahmen, Hinzufügen eines Logos zum Opener und Unterlegen des gesprochenen Wortes mit Sounddateien. Ein Outro wird automatisch zu Ihrem Jobvideo hinzugefügt.

Was sollten Sie bei der Aufnahme beachten?

Bei der Erstellung eines guten Smartphone-Videos gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten.

Das Licht
Ein wichtiger Punkt ist das Licht, die Beleuchtung. Der zentrale Hinweis ist hier: Richten Sie die Smartphone-Kamera nicht ins Gegenlicht oder gegen die Sonne, sondern richten Sie die Kamera immer so aus, dass Sie die Sonne im Rücken haben. Realisieren Sie Ihr Video am besten in der Nähe eines Fensters und bei Tageslicht.

Der Standort
Die Umgebung für die Videoaufnahme ist der zweite wichtige Punkt. Wählen Sie einen neutralen, aber aufgeräumten und ruhigen Hintergrund. Eine rein weiße Wand als Hintergrund ist eher ungünstig für die Kamera, da die Beleuchtungsautomatik der Kamera dann die Person im Vordergrund stark abdunkelt.

Die Kameraposition
Nehmen Sie sich Zeit, um die richtige Aufnahmeposition zu finden. Positionieren Sie Ihr Smartphone so, dass sich Ihr Kopf innerhalb der Maske befindet, die wir auf den Bildschirm legen. Sie können die Aufnahme auch in einem Team mit mehreren Kollegen realisieren. Wichtig ist hierbei, dass Sie im Querformat aufnehmen, da das Video später im Querformat betrachtet wird.

Das Thema Outfit
Business-Kleidung, die der Unternehmenskultur entspricht, ist hier genau richtig. Empfehlenswert ist Business-Kleidung, die Sie auch tragen, wenn Sie ein Vorstellungsgespräch haben und Ihr Unternehmen präsentieren. Logos oder Aufschriften auf der Kleidung sollten Sie besser nicht tragen, da sie zu sehr ablenken.

Der Ton
Starten Sie das Jobvideo in einer ruhigen Umgebung. Zu laute Hintergrundgeräusche mindern die Tonqualität und lenken vom Gesprochenen ab.

Das Internet
Bitte achten Sie auch auf die Internetverbindung: Sie benötigen eine stabile Internetverbindung.

Last but not least: Denken Sie auch daran, dass ein Lächeln Berge versetzt.

Was sind die geeigneten Inhalte für das Jobvideo?

Wir haben vier Schlüsselfragen für die Präsentation geeigneter Inhalte definiert. Das Jobvideo beginnt mit der Vorstellung des Unternehmens. Stellen Sie kurz und prägnant das Unternehmen vor, das die Stellenausschreibung präsentiert.Danach gehen Sie auf die ausgeschriebene Stelle ein. Beschreiben Sie die konkreten Aufgaben detailliert und aussagekräftig. In der dritten Leitfrage werden Sie aufgefordert, die Anforderungen an den Bewerber zu beschreiben. In der Antwort auf die vierte Schlüsselfrage muss schließlich der Nutzen für den Kandidaten dargestellt werden. Hier werden alle Vorteile, die Ihr Unternehmen attraktiv machen, aufgelistet. Generell ist es möglich, Ihre Inhalte unabhängig von unseren Leitfragen zu präsentieren.

Besitzen wir die Rechte zur Nutzung des Jobvideos?   

Ja. Sie können Ihr Jobvideo überall einsetzen: In der Stellenanzeige, in den Karrierenetzwerken XING und LinkedIn oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Auch die Dauer der Nutzungsrechte ist unbegrenzt.

Kann ich die Aufnahme wiederholen?

Ja. Die Aufnahme kann beliebig oft wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Welche Vorteile habe ich durch den Einsatz des Mediums Video im Recruiting?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Beim Einsatz eines Videos ist dieser Effekt noch stärker ausgeprägt. So transportiert das Medium Video Emotionen und lässt Sie authentisch erscheinen. Darüber hinaus werden die Werte und die Unternehmenskultur in den Fokus gerückt. Der Zuschauer bekommt ein Gefühl für das Unternehmen und auch für die Menschen, die dort arbeiten. Videos sind attraktiv. Im Vergleich zu einem Text sehen sich Menschen ein Video viel länger an und behalten einen bleibenden Eindruck.

Wie erreichen Stellenanzeigen mit Jobvideo die große Reichweite?

Recruiting-Anzeigen mit Video erzielen ihre hohe Reichweite über die Website und Social-Media-Kanäle. Das Werbebudget bleibt unangetastet. Außerdem haben Stellenanzeigen mit Video 12 % mehr Aufrufe als solche ohne Video.

Was sind die Kosten für die Produktion eines Jobvideos?

Die Produktionskosten sind bemerkenswert niedrig. Denn die Produktion ist einfach. Über das Smartphone werden 4 Leitfragen aufgenommen und per Video beantwortet. Die metru Recruit App übernimmt Regie, Schnitt, Animation und Sounddesign. Die App erstellt sowohl einen Opener als auch ein Outro und unterstützt Sie optimal bei der Produktion.

Was bedeutet der Begriff Authentizität im Kontext von Recruiting-Anzeigen, in denen Videos integriert sind?

Eine videobasierte Personalwerbung vermittelt ein authentisches Bild des Unternehmens und der Werte, die die Mitarbeiter teilen. Die Inhalte werden authentisch und ehrlich vermittelt. Gerade im Employer Branding sind authentische Inhalte essentiell.

Wie können wir unsere Corporate Identity integrieren und das Jobvideo auf diese Weise individualisieren?

Im Pro-Package ist eine individuelle Gestaltung nach Ihren CI-Richtlinien möglich. Ein Opener - also der Spannungsbogen des Videos - wird entsprechend Ihrer Corporate Identity gestaltet. Die Corporate Identity kann auch in das Outro, den Abspann des Videos, integriert werden. metru bietet auch die Möglichkeit, Musik in Standardvarianten zu hinterlegen. In der Pro-Version können Sie die Hintergrundmusik Ihres Unternehmens integrieren.

Kann ich mein Jobvideo außerhalb von metru auf den Social Media Kanälen meines Unternehmens teilen?

Das Teilen der Jobvideos funktioniert durch Herunterladen der Videodatei. Danach steht Ihnen das Video zur freien Verfügung und kann auf zahlreichen Kanälen geteilt werden.

Wie viel Zeit habe ich, um meine Inhalte im Jobvideo zu präsentieren?

In 4 Aufnahmen können Sie das Stellenangebot und Ihr Unternehmen präsentieren. Die 4 Takes haben jeweils eine Länge von 1:30 Minuten. Wir haben 4 Leitfragen definiert, die als Orientierung dienen.

Was passiert, wenn Sie das Video bearbeiten?

Sie wählen den Teil des Videos aus, den Sie senden möchten. Durch das Trimmen des Videos können Sie Störungen am Anfang und Ende der Aufnahme beseitigen.

Wie kann ich ein Jobvideo aus meinem Konto löschen?

Die Funktion Entfernen bedeutet nicht, dass Sie das Jobvideo gelöscht haben, sondern dass Sie es aus der Verknüpfung mit dem JobAD entfernt haben. In der Übersicht Ihrer aufgezeichneten Jobvideos können Sie ausgewählte Videos komplett löschen.

Ich habe angefangen, mein Jobvideo aufzunehmen. Nach Frage 3 habe ich einen Fehler gemacht, ich war mit den vorherigen Teilen zufrieden. Warum kann ich sie nicht verwenden und muss von vorne beginnen?

Das Zusammenführen von Videosequenzen, die zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen wurden, führt zu einigen Problemen bei der Einstellung. Die Lichtverhältnisse können sich ändern, ohne dass Sie es bemerken, ein anderer Ort wird gewählt oder ein am nächsten Tag aufgenommener Teil zeigt Sie in einem anderen Outfit. Dadurch kann Ihr Bewerbungsvideo weniger authentisch wirken. Der Bewerber hat nicht mehr das Gefühl, dass Sie das Video in einem Stück aufgenommen haben. Viel besser wirkt es jedoch, wenn das Setting gleich bleibt.

?????

??????

?????

??????

Wie erstelle ich einen Jobcode?

Das Anlegen eines Jobcodes kann im Bereich Inaktive Produkte über die Jobverwaltung gestartet
werden. Unter "Aktionen" wird die Jobcode-Maske aufgerufen und das Interview wird angelegt. Sie
können 1-10 Interviewfragen angeben.
Alternativ können Sie die Fragen auch als Video hochladen oder direkt über die metru Recruit App aufzeichnen. Nachdem alle Informationen eingegeben wurden, kann das Interview auf Fehler geprüft und anschließend hochgeladen werden. Anschließend können Sie den Jobcode veröffentlichen und ein Link, QR und 4-stelliger Zahlencode stehen zur Verfügung.

Text- oder Videofrage? Was soll ich verwenden?

Wir empfehlen den Einsatz von Videofragen. Sie zeigen, wer hinter der Stellenanzeige steht, hinter
dem Unternehmen und welche Kultur das Unternehmen lebt. Die Video-Fragen stärken Ihr Employer
Branding. Der Kandidat bekommt das Gefühl, authentisch interviewt zu werden und wird sich freuen,
Ihre Fragen zu beantworten.

Die Interviewfrage wird zunächst als Textfrage deØniert. Jede Frage kann bis zu 200 Zeichen lang sein.
Die Videos werden vom Unternehmen frei gestaltet und mit der metru Recruit App aufgezeichnet
oder auf der Website hochgeladen. Wir empfehlen eine Aufnahmezeit von 20 bis 30 Sekunden pro
Frage.

Kann ich einen Jobcode später verwenden?

Nach Ablauf der Laufzeit eines Jobcodes ist es möglich, diesen zu reaktivieren und wieder zu
verwenden. Es ist zu beachten, dass 2 Monate nach Ablauf des Jobcodes die Kandidaten, Interviews
und Videofragen entfernt werden.

Wie viele Fragen kann ich für das Interview
definieren?

Ein Jobcode enthält mindestens 1 und maximal 10 Fragen. Bei Bedarf sind weitere Fragen möglich.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bewerber mit Hilfe eines Onboarding-Videos zu
begrüßen, sich kurz vorzustellen und so für einen angenehmen Start in das Videointerview zu sorgen.

Kann ich die Interviewfragen ändern?

Die Interviewfragen können jederzeit geändert und angepasst werden. Es ist zu beachten, dass nach
der Anpassung alle nachfolgenden Interviews auf Basis der geänderten Fragen durchgeführt werden.

Wie erstelle ich eine Videofrage?

Mit der metru Recruit App kann eine Videofrage direkt per Smartphone aufgenommen und
hochgeladen werden. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Videos über die Website
hochzuladen.
Alternativ können auch Produktionsteams für die Produktion eingesetzt werden. Hier beraten wir Sie
bei Bedarf gerne. Wir empfehlen jedoch aus Gründen der Authentizität eine eigenständige
Produktion.

Wie erstelle ich eine Videofrage?

Ein wichtiger Punkt bei der Videoaufnahme ist die Ausrichtung der Smartphone-Kamera. Unsere
Empfehlung ist, das Stativ gleich mit zu bestellen. Schauen Sie direkt in die Kamera. Nicht einfach nach
oben oder unten. Machen Sie sich keine Gedanken über das Antippen der Rec-Taste beim Starten und
Beenden der Aufnahme. Diese können nach der Aufnahme einfach weggeschnitten werden. Das
richtige Videolicht sorgt für klare Bilder. Gegen die Sonne zu filmen, ist keine gute Idee. Das
Smartphone steuert die Belichtung in der Regel automatisch. Nutzen Sie das Tageslicht und das
Fenster als Lichtquelle. Abends sieht das Kunstlicht eher schlecht aus.

Gibt es einen ruhigen und aufgeräumten Hintergrund? Wählen Sie lieber keinen weißen Hintergrund.
Denn die Kamera versucht, sich an den hellsten Stellen zu orientieren.
Bei einem weißen Hintergrund führt dies zu einer Abdunklung des Bildes im Bild.

Ein wichtiger Punkt bei Videoaufnahmen ist die Kleidung. Kleiden Sie sich entsprechend Ihrer
Position, entsprechend der Unternehmenskultur.
Kleiden Sie sich so, wie Sie zu einem Vorstellungsgespräch erscheinen würden. Tragen Sie am besten
keine Logos oder Aufschriften auf Ihrer Kleidung. Der Betrachter bekommt durch die Abbildungen
und Schriften zu viel von Ihnen mit.

Eine Videonachbearbeitung ist durch Trimmen möglich. Dabei werden der Anfang und das Ende des
Videos abgeschnitten.
Die Tonqualität ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Videoaufnahme. Sorgen Sie für eine ruhige
Umgebung. Unsere Empfehlung: Bestellen Sie das Ansteckmikro.

Weitere kleine Tipps für gute Videos: Bedanken Sie sich von Zeit zu Zeit für die Antwort, denn der
Bewerber muss ja schon geantwortet haben.

Einige technische Tipps: Eine stabile Internetverbindung erleichtert die Durchführung des Videos.
Und bitte immer im Querformat, da das Video später im Querformat zu sehen ist. Wenn der
Flugmodus des Smartphones aktiviert ist, kann kein Anruf die Aufnahme stören.

Sie wollen ein hochwertiges Video in Bild und Ton produzieren?
Wir empfehlen den Kauf des ProPakets mit Stativ und Ansteckmikrofon

Wie sieht der metru-Interviewprozess aus?

Je nachdem, wie Sie über das Thema kommuniziert haben, erhält der Kandidat entweder einen Link
zum Starten des Interviews, einen QR-Code oder einen Zahlencode. Er startet das Interview über
Web (ein Gerät mit Kamara), IOS oder Android. So beginnt er, die Aufnahmeposition einzustellen. Nun
kann die Beantwortung der Fragen vorgenommen werden. Ähnlich wie bei einem echten Interview
wird zuerst die Frage gestellt und dann beantwortet.
Je nachdem, wie viel Zeit und Wiederholung Sie dem Kandidaten gegeben haben, beantwortet er die
Interviewfragen. Nachdem alle Fragen beantwortet wurden, schneidet die App die Fragen zusammen
mit den Antworten und liefert Ihnen ein Gesamtvideo mit den relevanten Daten, die in Canditate
Management verfügbar sind

Wie lange sind die Video-Interviews verfügbar?

Die Video-Interviews werden auf unserem Server für den Zeitraum des Recruitings plus 2
Monate gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Was ist mit Jobcode und Datenschutz?

Die Video-Interviews werden auf Servern gespeichert, die sich in Deutschland befinden. Alles sehr
sicher und zuverlässig.
Seit dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) in Kraft. Unser Video Recruiting-Prozess ist vollständig konform mit der GDPR. Wir freuen uns darauf, alle Fragen zu diesem
Thema zu beantworten.

Was ist ein Jobcode Pro?

Der Jobcode Pro unterstützt Sie durch eine KI optimal bei Ihrem Recruiting. Die KI analysiert die
Sprache durch das Videointerview Affekte, Emotionen und Eigenschaften einer Person. Sie
entschlüsselt Muster in der geschriebenen und gesprochenen Sprache und zieht Rückschlüsse
auf die kommunikativen und persönlichen Kompetenzen, sowie die erzeugte Wirkung von Sprache,
sind möglich. Ein kommunikatives Wirkungsprofil wird erstellt und unterstützt Sie optimal bei Ihrer
Entscheidung.

Wie funktioniert die KI?

Die menschliche Sprache wird entschlüsselt, indem psychologisch relevante Sprachmuster
identifiziert und entziffert werden. Dabei werden die Sprachproben in kleinste Informationseinheiten
zerlegt und auf sprachliche und prosodische Besonderheiten überprüft. Diese werden dann modular zu gültigen Aussagen des Sprechers zusammengefasst. Das Besondere ist das einzigartige Zusammenspiel von Linguistik, Psychologie und Datenanalyse.

Warum kann ich mich nicht bei der App
anmelden?

Als Recruiter haben Sie nicht die Möglichkeit, sich bei der metru-App anzumelden. Diese App ist nur
für die Kandidaten gedacht. Die richtige App für Recruiter ist die metru Recruit App.

Was ist das metru-Kandidatenmanagement?

Das Kandidaten-Management ist die Übersicht der Kandidaten, die sich auf Ihre angelegten Jobcodes und Job Ads beworben haben. Allgemeine Kandidateninformationen und das Video oder Profilbild des Kandidaten sind dort verfügbar. Von dort aus können Sie einen Kandidaten im Team besprechen, eine Bewertung vornehmen und entscheiden, wie Sie mit dem Kandidaten weiter verfahren. Aus dem Kandidaten-Management heraus können Sie eine Nachricht für den Kandidaten hinterlassen.

Welche Funktionen bietet das metru Bewerbermanagement?

Alle Bewerber werden angezeigt und mit einem Status versehen. Das Kandidaten-Management ermöglicht es, Notizen zu erstellen und Bewertungen zu vergeben. Der Recruiter ruft ein Kandidatenprofil auf, schreibt eine Nachricht und sieht sich die Vorstellungsgespräche an. Notizen und Bewertungen können mit Kollegen geteilt werden.

Kann ich die im metru Bewerbermanagement angezeigten Bewerbungen in mein BMS integrieren?

Ja, die Einbindung in Ihre GLT ist grundsätzlich möglich. Je nach Typ der GLT erfolgt die Einbindung.

Kann ich mit dem Kandidaten Nachrichten austauschen, z.B. für Rückfragen?

Ja. Sie können die Bearbeitungsfunktion zum Austausch nutzen. Hier können Sie Notizen schreiben, die für Ihre Kollegen sichtbar sind. Außerdem können Sie den Kandidaten mit Ihren Kollegen ohne metru-Konto per E-Mail teilen.

Wie funktioniert die Kandidatenbewertung?

Zum einen haben Sie die Sternebewertung, zum anderen können Sie eine Notiz schreiben. Aber Vorsicht! Ihre Notiz ist für alle Recruiter sichtbar. Im Feld des einzelnen Kandidaten können Sie bewerten.

Wie lange sind Bewerbungen im Bewerbermanagement verfügbar?

Bewerbungen und Video-Interviews sind für den Zeitraum der Stellenausschreibung plus zwei Monate verfügbar. Danach werden sie gelöscht.

Kann ich eine Anwendung löschen?

Ja. Die Bewerbung und das Jobinterview können gelöscht werden. Das Kandidatenprofil bleibt ohne Zugriff erhalten.

Kann ich meine Kandidaten filtern?

Die Filterung ist möglich für neue und alte Kandidaten, für das Status-Screening und den Status. Sie können auch nach hohen oder niedrigen Rankings filtern.

Was bedeutet, dass ich eine Bewerbung weitergebe?

Über die Freigabefunktion haben Sie die Möglichkeit, einen Kandidaten für externe Kollegen freizugeben oder als Recruiter durch Eingabe einer E-Mail-Adresse Kandidaten für Ihre Kunden freizugeben. Diese benötigen keinen Zugang zu einem Recruiter-Konto, sondern müssen nur ihre E-Mail-Adresse bestätigen, um einen Kandidaten zu sehen.

Was kann ich in den metru-Einstellungen konfigurieren?

In den metru-Einstellungen nehmen Sie Änderungen an Ihren unternehmensbezogenen Daten vor. Sie befinden sich hier in Ihrem Benutzerkonto, in Ihrem geschützten Bereich. Hier bearbeiten Sie Namensänderungen, Ihre E-Mail-Adresse und die Änderung des Zugangspassworts zum metru-Konto. Auch wenn das Passwort vergessen wurde, kann hier ein neues Passwort angefordert werden. In der Benutzerverwaltung legen Sie fest, wer Zugriff auf die Bewerber hat und wer von Ihren Kollegen an der Bewertung der Kandidaten teilnehmen kann. In den "Benachrichtigungen" stellen Sie ein, bei welchem Ereignis Sie eine E-Mail-Benachrichtigung von metru erhalten möchten. Im Menü "Integrationen" können Sie sich mit WebEX Teams verbinden.

Was kann ich in meinem Recruiter-Konto bearbeiten?

Innerhalb Ihres metru-Kontos geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Profilbild in der Box links zu ändern. Dieses ist sowohl für Ihre Kollegen als auch für Bewerber sichtbar.

Was kann ich in der Benutzerverwaltung definieren?

Laden Sie Kollegen zur Zusammenarbeit in der Benutzerverwaltung ein oder löschen Sie Kollegen aus der Benutzerverwaltung. Sie können Kollegen in Ihr Recruiting-Team integrieren, indem Sie ihren Vor- und Nachnamen, ihre E-Mail-Adresse und Informationen zur Abteilungszugehörigkeit eingeben.

Welche Einstellungen sind unter dem Oberbegriff "Firma" möglich?

In diesem Feld geben Sie den Firmennamen und die Branche ein und klassifizieren Ihr Unternehmen nach der Anzahl der Mitarbeiter, die in Ihrem Unternehmen arbeiten. Hier können Sie auch Ihr Firmenlogo einfügen.

Welche Benachrichtigungen kann ich einstellen?

Unter dem Begriff Benachrichtigungen haben Sie verschiedene Möglichkeiten, sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen. Benachrichtigungen sind möglich bei einer neuen Nachricht in Ihrem metru-Postfach, einer neu eingegangenen Bewerbung oder einer neuen Notiz oder Bewertung für einen Kandidaten.

Welche Integrationen sind in den metru-Einstellungen möglich?

Integrieren Sie WebEX Teams in Ihr metru Konto. WebEX bietet die Möglichkeit, die Präsentation eines metru Vorstellungsvideos in Ihrem Team über "Group Messages" auszutauschen. Alle Gruppenmitglieder können auf die Kandidatenvideos zugreifen, ohne einen metru-Account zu besitzen. Auf diese Weise können Teamleiter, Mitarbeiter und Externe in den Personalauswahlprozess eingebunden werden.

Welche Punkte sind im Jobmanagement?

In der Auftragsverwaltung finden Sie Ihre inaktiven Produkte, die aktiven Produkte und bereits abgekündigte metru Produkte. Inaktive Produkte sind metru Produkte, die gekauft, aber noch nicht verwendet wurden. Aktive Produkte werden bereits von Ihnen im Recruiting verwendet. Von hier aus können Sie auch einzelne Positionen bearbeiten, den Link oder QR-Code zu einem Produkt herunterladen oder in das Bewerbermanagement wechseln.

Kann ich Nachrichten an meine Bewerber schreiben?

Sie können Nachrichten an Ihre Bewerber schreiben. Über die Chat-Funktion treten Sie mit den Bewerbern in Kontakt und haben auch die Möglichkeit, Dateien an eine Nachricht anzuhängen und diese zu versenden.

Was kann ich unter der Rubrik "Produkte" finden?

Hier können Sie sich einen Überblick über unsere metru Produkte verschaffen. Jobcode, Jobvideo und Kandidaten-Management werden in kurzen Beschreibungen erläutert. Sie erfahren alles über Video-Recruiting und die neuen Möglichkeiten der Kandidatenansprache.